Rahmentrommelbau:

 

Termin am 05.09.2020

Kosten 50€ l pro Person incl. Material

Uhrzeit: 10:00-14:00 Uhr

Trffpunkt: Niederwürzbach

Die Trommel ist eines der ältesten Instrumente und wird noch heute von vielen Naturvölkern der Erde verwendet. Der Tag beginnt mit einer kleinen Einführung in das Steinzeitgerben und Vorstellung von selbst hergestellter Lederbekleidung, Taschen, Trommeln und Rohhautbehältern. Im Anschluss erlernen Sie, wie Sie Ihre eigene Rohhaut herstellen und diese anschließend mit Naturfarben bemalen können. Danach geht es zum Trommelbau. Im Kurs wird eine 30 cm große Rahmentrommel mit Haaren gebaut, welche einen schönen, dumpfen Klang hat. Die Trommelrahmen werden selbst vom Kursleiter hergestellt. So behalten die Rahmen ihre Flexibilität und lassen sich besser bespielen wie herkömmliche, gekaufte Rahmen.

Hinweis: 
Die Rahmentrommel besteht aus einem Holzrahmen, der mit Tierhaut (Rohhaut) überzogen und mit einer bestimmten Technik verschnürt wird. Für die Herstellung der Rohhaut wird kein Tier getötet! Heute wird die Tierhaut in der Regel nicht weiterverarbeitet, sondern weggeworfen. Wir nutzen diese Ressourcen um nach alter Sitte Trommeln daraus zu bauen.

Mehr Info unter: Saarpfalz-Touristik 06841/104-7174

 


 

 

Bitte Verpflegung und Kleidung, die dreckig werden darf, mitbringen.

 

Weiterbildung für Erzieher, Pädagogen, Natur und Landschaftsführer oder für alle die mehr über die Natur wissen wollen, beginnt am 25.04.2020

Info: VHS-St.Ingbert 06894/13726

H. Ehrmantraut

Siehe  Weiterbildung

 

Wildniswochenende:

 

Am 6/7 Juni 2020 startet wieder das Wildniswochenende

 

Mit Drillbohrer-Bogen und Messerbau. Fährtenlesen, Vogelsprache, Pflanzenwissen und vieles mehr. Geeignet für alle von jung bis alt.

Mehr Info unter: Saarpfalz-Touristik 06841/104-7174